Musik Erleben - Musik Lebendig

Sabine Kubasch

Pädagogischer Ansatz

Musik lebendig - Musik erleben 

​

ist eine Pädagogik, die zum Ziel hat, das Wesen der Musik zu erleben, sie zu begreifen und auszudrücken, sowohl reproduktiv als auch kreativ. Das Musizieren ist der Maßstab. 

Du erlernst deine Technik, um gesund mit deinem Instrument und deiner Stimme umzugehen. 

Du lernst den theoretischen Unterbau, um Musik verstehen zu können und deine eigene musikalische Sprache und Melodie zu entwickeln.

Du lernst die musikalischer Sprache berühmter Komponisten im Literaturspiel kennen.

Gemeinsam hören und schauen wir uns deine Lieblingssongs an, um diese ohne Noten nachspielen zu können.

Musik lebendig

​

  • heißt, dich in deinem individuellen Lernprozess darin zu unterstützen, deinen „stimmigen“ Weg zu gehen
  • heißt, ganzheitlich an die Musik heranzugehen
  • steht für eine abwechslungsreiche Unterrichtsmethodik
  • berücksichtigt einen stetigen Wechsel der Lernebenen, um das Üben lebendig und lustvoll zu gestalten
  • bedeutet: „Der Weg ist das Ziel“
  • beim Musizieren Sinn zu erfahren

Das Wesen der Musik

Die Musik hat immer eine ganz besondere Wirkung. Sie ist geordnete Bewegung und hat etwas Verbindendes. Sie ermöglicht es, mit uns und anderen in Einklang, Harmonie und Wohlbefinden zu kommen. 

Der Pulsschlag in der Musik (Metrum) ist der ruhende Punkt, der uns Sicherheit und Beständigkeit gibt. Auf der Grundlage eines Metrums entwickeln sich  immer neue Rhythmen als Ausdruck der Lebendigkeit. In der Melodie spüren wir die fließende Leichtigkeit. Eingebettet in die Harmonie ermöglicht das Musizieren/ Singen das Erleben des Wechsels von Spannung und Entspannung, was zu einem ausgeglichenen Wohlbefinden führt.

Musik ist in der Lage, etwas in uns in Schwingungen zu versetzen, das sonst unberührt geblieben wäre. Wie kaum ein anderes Medium berührt Musik unser Herz. Sie spricht unsere Emotionen unmittelbar an, ohne Heilsversprechen und Manipulation, weil sie in ihrem Kern zweckfrei und in sich selbst genug ist.

Musik lehrt uns das Hören. Musik macht das Herz weicher, weil sie Bewegung ist und uns bewegt, aus der Verhärtung löst, weich macht und damit wärmer, sinnlicher und zufriedener.

Wir können singen und uns ausdrücken, ohne in Lösungs- oder Sinnzwänge zu verfallen. Wir erhalten Resonanz, wenn wir singen, allein schon dadurch, dass wir dabei eine Botschaft über uns selbst, an uns selbst und an die anderen geben.

Musik Erleben - Pädagogischer Ansatz